Sport in den Zeiten von Corona

Sport in den Zeiten von Corona

 


08/05/2020

6. Landesverordnung Corona ab 11.05.2020 in Kraft

Ab Montag, 11. Mai 2020, gelten neue Bestimmungen für den Breiten- und Leistungssport.

Hier die Verordnung, für den/unseren  Bogensport wichtige Textstellen sind grün markiert

6. Landesverordnung Corona

 

Es befreit uns aber nicht von unserer Verantwortung auf Einhaltung der Kontaktregeln. Bitte beachten!!!

 


06/05/2020

Lockerungen der Corona Verordnung

Heute haben die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten Lockerungen der Corona Verordnung bekannt gegeben.

Für uns interessant, wir können wieder, unter Einhaltung der 5. Corona Verordnung gemeinsam trainieren.

Allerdings, auch beim Training, ist Abstand und evtl. Mundschutz Pflicht.

Das sollten wir beachten, dann bekommen wir gemeinsam auch diese Pandemie in den Griff.

Bund und Länder wollen den wegen der Corona-Pandemie unterbrochenen Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport unter freiem Himmel wieder erlauben.

Darauf verständigten sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder bei ihren Beratungen am Mittwoch.

Die Freizeitsportler müssten sich aber an bestimmte Auflagen halten.

Allerdings gelten die Abstandsregelungen und das Verbot von Körperkontakt beim Sport weiter.


5. Coronaverordnung für Rheinland-Pfalz

+++ Neue Landesverordnung regelt Lockerungen +++

Eine neue Landesverordnung regelt Lockerungen für die Bevölkerung in Rheinland-Pfalz bei weiter hohem Infektionsschutz.

5. Landesverordnung Corona Rheinland-Pfalz

Sie gilt ab 01. Mai 2020.

Sportliche Betätigung alleine, zu zweit oder mit Personen des eigenen Hausstands im Freien ist auch unter Benutzung von Sportanlagen zulässig.

Abstandsregelungen, Hygieneauflagen und vor allem die Begrenzung von einer Kundin bzw. einem Kunden pro 10 qm² gelten für alle weiterhin.

Ab Montag, 20. April 2020, können wir dann mit Einzeltraining bzw. Zweiertraining wieder neu beginnen.

Schnupperkurs als Einzelunterricht ist nach Absprache ebenfalls möglich.

Nutzen Sie dafür bitte das Kontaktformular, danke.

 


Liebe Bogensportfreunde, liebe Mitbürger,

wir alle erfahren zurzeit was es heißt Einschränkungen der Freiheit über sich ergehen lassen zu müssen.

Für viele ist es die erste Erfahrung mit solch drastischen Einschränkungen des Lebens.

Doch wir alle sind angehalten, uns an die behördlichen Vorgaben zum Schutz und Wohl aller zu halten.

Jeder von uns hat Familie und Freunde die er nicht an Corona verlieren möchte.

Seien Sie also aktiv dabei und schützen Sie ihre Lieben vor der Krankheit.

 

Wir als Vorstand der Bogensportfreunde wollten in diesem Jahr gemeinsam mit Ihnen auf dem neuen

Gelände durchstarten. Bogensport für alle sollte die Devise sein. Doch es ist anders gekommen.

Ab Montag, 20. April 2020, können wir dann mit Einzeltraining bzw. Zweiertraining wieder beginnen.

Schnupperkurs als Einzelunterricht ist nach Absprache ebenfalls möglich.

Helge Remmer / 1. Vorsitzender, Gabriela Brunner / 2. Vorsitzende, Irmgard Deutsch-Höfer / Schatzmeisterin