Kategorie: Turniere

Gelungender Abschluss der Hallensaison 2019

Gelungender Abschluss der Hallensaison 2019

Zum Abschluss der Hallensaison gingen einige unserer Sportler beim Weinpreisturnier in Mommenheim an den Start. Leider wurde durch Erkrankungen unser Starterfeld sehr ausgedünnt, doch der Rest hatte Spaß und war auch erfolgeich.

Das Weinpreisturnier ist seit Jahren das letzte Hallenturnier in der Region und immer ausgebucht.

Friedrich, Peter, Ralph, Silke und Detlef haben gut lachen… sehr gute Ergebnisse geschossen…

Landesmeisterschaften stehen vor der Tür

Landesmeisterschaften stehen vor der Tür

Der Januar ist der erste richtige Moment der Wahrheit.

Für unsere Sportler stehen die Landesmeisterschaften Bogen Halle 2019 in den einzelnen Verbänden vor der Tür.

Nicht alle die gern zur Landesmeisterschaft gefahren wären konnten sich qualifizieren, doch dem Rest drücken wir fest die Daumen.

Los geht es am 13. Januar bei der LM Bogen Halle 2019 des BSV-RP in Worms. Mit insgesamt 19 Sportlern konnten wir uns für diese LM qualifizieren und stellen damit die meisten Sportler eines Vereins bei der LM.

Ein großartiger Erfolg für unsere Sportler, auch für die neuen Mitglieder, die sich erstmalig für eine LM qualifizieren konnten.

Hier die Liste unserer Teilnehmer

2 Wochen später, am 26. Januar, starten einige dann auch bei der LM Bogen Halle 2019 des RSB in Mönchengladbach.

Hier schafften lediglich 4 Sportler die hohe Hürde der Qualifikationszahlen.

Wir rechnen allerdings auch bei dieser Meisterschaft mit Erfolgen unserer Sportler.

Hier die Liste der RSB-Teilnehmer

Wie immer… „Daumendrück“… und alle ins Gold… :mrgreen:  :mrgreen:  :mrgreen:

BM Bogen Halle in Altenkirchen

BM Bogen Halle in Altenkirchen

Mit 16 Bogensportlern wollten wir an den Start gehen bei der BM 2019 Bogen Halle.

Bedingt durch krankheitsbedingte Ausfälle waren es bei der Begrüßung dann leider nur 14 Sportler.

Die Halle in Altenkirchen war bestens für die offene Bezirksmeisterschaft vorbereitet, es wurde auf insgesamt 22 Scheiben geschossen.

 

Viele Sportfreunde aus dem Bezirk 11, der ja leider noch immer keinen Bogenreferenten gefunden hat, nutzten so wie wir die Möglichkeit, sich für die Landesmeisterschaften Bogen Halle eventuell durch ein gutes Ergebnis zu qualifizieren.

 

Unser Trumpf-ASS, Lars Blomberg, ein Favorit in der Blankbogenklasse fiel leider kurz vorm Start aus.

Jetzt mussten es wieder einmal die „Mountain-Bike Mädels“ und die „Rentner des Vereins“ ergebnistechnisch richten.

Unsere Compound Mädels sicherten sich bei ihrem Start in der Damenklasse Compound Platz 1 – Irina Müller, Platz 2 – Christine Abed (neue persönliche Bestleistung), Platz 3 – Julia Krämer (neue persönliche Bestleistung). Ein guter Start für unsere Mannschaft in die Saison. Hoffen wir mal dass sie sich damit für die LM qualifiziert haben.

Für die „Rentner“ sicherte Helge Remmer den Erfolg für den Verein in der Langbogen Mastersklasse Herren. Obwohl am Freitag noch nicht feststand ob er überhaupt starten könnte, stellte er sich nicht nur seinen Schmerzen, sondern auch seinen Gegnern. Nach über einem halben Jahr Langbogenpause machte er sich mit einem Ergebnis von 477 Ringen ein schönes Adventsgeschenk. Damit dürfte er sich die Quali gesichert haben. Wenn er bis Ende Januar restlos fit ist kann er bei der LM auf ein gutes Ergebnis hoffen.

Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Jahr 2018, und voraus auf ein erfolgreiches Jahr 2019. Die Anfänge wurden heute gemacht.

Die weiteren Ergebnisse unserer Starter ohne Aussicht auf eine Quali für die LM:

  1. Detlef Hoffman Platz 2 Langbogen Masters Herren
  2. Silke Hoffmann Platz 2 Langbogen Masters Damen
  3. Peter Arenz Platz 1 Blankbogen Senioren
  4. Abed Abbas Platz 2 Blankbogen Herren
  5. Heiko Lichtenhagen Platz 3 Blankbogen Herren
  6. Ralph Seepe Platz 4 Recurvebogen Herren
  7. Friedrich Scharbach Platz 4 Compound Masters Herren
  8. Matthias Simon Platz 5 Compound Herren
  9. Sam Abed Platz 4 Blankbogen Jugend