Kategorie: Neues aus dem Verein

Der erste Hallenwettkampf 2019

Der erste Hallenwettkampf 2019

Der erste Hallenwettkampf 2019 ist absolviert. Mit insgesamt 15 Bogensportlern waren wir bei der Kreismeisterschaft des Schützenkreises 116 am Start.

Wir bedanken uns recht herzlich bei den Sportfreunden aus dem Schützenkreis 116, die uns diesen Start für weitere Qualifikationsmöglichkeiten ermöglicht haben.

Es ist noch relativ früh in der Hallensaison, einige Ergebnisse waren aber schon richtungsweisend für die nächsten Hallenwettkämpfe.

Leider haben einige Vereinsmitglieder den Start bei der KM „verschlafen“, sodass keine Mannschaft gemeldet werden konnte. Schade, das sollte nicht passieren!!!

Unsere Langbogner, die eine Mannschaft hätten bilden können, durften leider nicht aus Gründen des Reglements. Schade!!!

In den Gästeklassen belegten wir bis auf die Recurve Disziplin, da hatten wir keinen Starter dabei, alle vorderen Plätze. Glückwunsch an Alle, die sich heute bewährt haben.

Die nächste Meisterschaft steht vor der Tür, wir schießen die BM im Bezirk 13 mit. Dank nach Altenkirchen, das wir dort mitschießen dürfen.

 

 

 

Die Außensaison ist vorbei…

Die Außensaison ist vorbei…

Heute haben wir zum letzten Mal auf dem Gelände der Steuler-Gruppe trainiert.

Bei herrlichem Sonnenschein war das der richtige Abschied von einer langen Sommersaison.

Soviel Sonnenschein beim Training waren wir eigentlich nicht gewohnt.

Wir bedanken uns bei der Steuler-Gruppe ganz herzlich für diese Trainingsmöglichkeit in den letzten Monaten.

Jetzt geht es in die Hallensaison, bei Fragen einfach mal Lars kontaktieren. Erste Meisterschaft ist am 04.11.2018

Grandiose Leistung…

Grandiose Leistung…

Mit einer grandiosen Leistung verabschiedeten sich die Bogensportfreunde vom Sportjahr 2018 und der Außensaison 2018.

Ab sofort liegt der Focus auf den Wettbewerben in der Halle, doch die Leistungen vom Sonntag sollen nicht unerwähnt bleiben.

Das Team der Bogensportfreunde machte sich morgens um 06.00 Uhr auf den Weg nach Worms.

Letzter Wettbewerb der Saison… Landesmeisterschaft 900er Runde… in Fachkreisen auch als „Lewwerworscht Turnier“ bekannt.

Bei sehr kalter Witterung am frühen Morgen, es herrschten -1° C auf dem Platz, kam allerdings noch nicht die richtige Lust aufs „Pfeile werfen“ auf.

Erst mit dem Auftritt der Sonne und Temperaturen am Nachmittag von 20° C wurden alle angetretenen Bogensportler so richtig „heiß“ auf den Wettkampf. Die Schlussergebnisse sprechen eine eindeutige Sprache…

Ergebnisfeststellung…

Wir gehen motiviert durch eine tolle Außensaison hoch motiviert in die Hallenwettkämpfe.

Wir werden versuchen auch im Sportjahr 2019 so erfolgreich zu sein.